Home

Willkommen auf der neuen Webseite von Kolping im Bistum Passau

Die Homepage wird jetzt ständig aktualisiert und auf den neusten Stand gebracht und bitten bis zur vollen Funktionsfähigkeit um Verständnis!

Familienwochenende "Indianer sind einfach toll"

noch Plätze für Familienhotel in Lambach frei!

Vom 03. bis 05. Fe­bru­ar fin­det un­ter Lei­tung von Kurt Köhln­ber­ger und Si­mo­ne Wan­zek-We­ber von der Märchen­quel­le El­f­en­Tau ein wun­der­ba­res Wo­chen­en­de statt. Dies ist auch ein be­son­ders preisgüns­ti­ges An­ge­bot für Fa­mi­li­en. Das ge­sam­te Wo­chen­en­de inkl. Voll­pen­si­on kos­tet un­abhängig von der An­zahl der Kin­der für ei­ne Fa­mi­lie 200 Eu­ro. Al­lein­er­zie­hen­de (ein Er­wach­se­ner) zah­len die Hälf­te! Aus­schrei­bung und An­mel­dung un­ter dem Link "Jah­res­pro­gramm".

Fortbildung zum "Praktischen Betriebswirt"

Die Kolping-Akademie beginnt am 25. Februar eine neue Ausbildung zum/r "Praktische/n Betriebswirt/in (KA)". Der 18-monatige Fortbildungslehrgang ist branchenübergreifend ausgerichtet und eignet sich insbesondere für Berufstätige, weil er als Fernstudium konzipiert ist. Nähere Auskünfte zum Betriebswirt finden Sie im Jahresprogramm oder direkt in der Kolping-Geschäftsstelle.

Terminticker

So 29.01.2017 - Kinderfasching

KF Landau

Fr 03.02.2017 - Familienwochenende "Indianer"

Diözesanverband

Sa 04.02.2017 - Mitgliederversammlung mit Neuwahlen

KF Landau

Sa 25.02.2017 - Fernlehrgang "Prakt. Betriebswirt (KA)"

Diözesanverband

Mo 06.03.2017 - Elternkurs "Kess-erziehen"

Diözesanverband

zum Terminkalender

Kolpingzitat zur Barmherzigkeit

Wir sagen mit Recht, dass alle und wahre und erfolgreiche Barmherzigkeit und Hilfeleistung gegen die Armen und Notleidenden auf christlichem Grunde ruhen und nach religiösen Grundsätzen geübt werden müsse, weil die christliche Religion sie in der rechten Weise lehrt und zu ihr verpflichtet.

So erreichen Sie uns

Domplatz 7 - 94032 Passau
Telefon: (0851) 393-7361
Telefax: (0851) 393-7369
email: kolping@bistum-passau.de

 


LEITUNG:
Diözesan-Geschäftsführer
Harald Binder


JUGENDREFERAT:
Dipl.-Pädagoge Klaus Herrndobler