Eingang  
Diözesanvorstand  
Diözesanbüro  
Kolpingjugend  
Kolpingsfamilien  
Einrichtungen  
Projekte  
Nachrichten  
Termine  
Jahresprogramm  
Praktischer Betriebswirt  
Materialdienst  
Adolph Kolping  
Kolpinglinks  
Kontakt  
Impressum  
Login  

Diözesanverband
Passau

Domplatz 7
94032 Passau

Tel. 0851 / 393-7361

 

 

unser Jahresprogramm   

Thema: Anmeldeformular zum Ausfüllen und allgemeine Geschäftsbedingungen
Beginn: Do 01.01.2015       Ort:
Bitte beachten Sie, dass Anmeldungen grundsätzlich nur angenommen werden, wenn Sie das Einverständnis zum Einzug der Bankgebühren per SEPA-Lastschriftmandat geben.

Bei Online-Anmeldungen konnte der Bankeinzug noch nicht berücksichtigt werden, deshalb ist die Bankverbindung unter ¨Besondere Wünsche¨ anzugeben, oder uns telefonisch durchzugeben.

Bitte beachten Sie, dass das erteilte SEPA-Lastschriftenmandat für alle Anmeldungen und Kursgebühren des Kolping-Bildungswerkes gilt, bis Sie das Lastschriftmandat widerrufen. Bisher erteilte Lastschriften werden als SEPA-Lastschriftmandat weitergeführt.

Die Überprüfung des Mandats ist jederzeit aus der ausgestellten Rechnung ersichtlich. Auf der Rechnung ist auch das voraussichtliche Abbuchungsdatum eingetragen.

In Ausnahmefällen ist die Bezahlung der Rechnung per Überweisung möglich. Dafür erheben wir pro ausgestellter Rechnung eine Verwaltungsgebühr von 5 Euro.

Die Einziehung der Teilnehmergebühren per Lastschrifteneinzug erleichtert unsere Verwaltungsarbeit.  
Ausschreibung: detailliertes Programm  
Veranstalter: Kolping-Bildungswerk DV Passau e. V.


Thema: Jahresplanung 2016
Beginn: Sa 02.01.2016       Ort:
Zur ersten Orientierung über unser Angebot 2016 können Sie der Jahresplanung die Veranstaltungen mit Datum und Kosten entnehmen. In Kürze erscheint unser Jahresprogramm mit näheren Informationen.  
Ausschreibung: detailliertes Programm  
Veranstalter: Kolping-Bildungswerk DV Passau e. V.


Thema: Jahresprogramm 2016
Beginn: So 03.01.2016       Ort:
Unter ¨detailliertes Programm¨ finden Sie das Jahresprogramm 2016. 
Ausschreibung: detailliertes Programm  
Veranstalter: Kolping DV Passau


Thema: Formular zur Gemeinnützigkeit
Beginn: So 03.01.2016       Ort:
Bei speziellen Kursen wird ein separater Gemeinnützigkeitspreis angeboten. Nähere Informationen finden Sie in dem Formular.

Wenn Sie den Gemeinnützigkeitspreis in Anspruch nehmen wollen, geben Sie dies bitte bei der Anmeldung an. Das Formular selbst benötigt das Kolping-Bildugnswerk nicht, sondern muss bei der Anreise im Haus abgegeben werden. Das Haus berechnet uns dann einen niedrigeren Übernachtungspreis, den wir durch unseren Gemeinnützigkeitspreis an Sie weitergeben.  
Ausschreibung: detailliertes Programm  
Veranstalter:


Thema: Fernlehrgang 'Praktische/r Betriebswirt/in (KA)' - schon begonnen!
Beginn: Sa 05.03.2016   Ende:  01.10.2017  Ort: Passau, Domplatz 7(Kolping-Vortragsraum)
18-monatige berufsbegleitende Weiterbildung in drei Modulen.

Studienschwerpunkte:
Modul 1: Betriebswirtschaftslehre und Rechnungswesen
Modul 2: Personalwesen und Unternehmensführung
Modul 3: Wirtschaftsrecht (Recht und Steuern) und Volkswirtschaftslehre

Kursbeginn: 05. März 2016

Kursort: Passau

Nähere Informationen finden Sie unter ¨detailliertes Programm¨.

Zur Anmeldung fordern SIe bitte die Anmeldeunterlagen an.  
Ausschreibung: detailliertes Programm  
Veranstalter: Kolping-Bildungswerk DV Passau e. V.


Thema: AUSGEBUCHT!!!! - Familienbildungswochenende 'Die Olchis im Recycling-Fieber'
Beginn: Fr 08.04.2016 - 18:00   Ende:  10.04.2016 - 13:00  Ort: Teisendorf, Kolpinghotel Haus Chiemgau
Die Olchis sind eine Drei-Generationen-Familie bestehend aus den Großeltern, Eltern und drei Kindern. Die Olchis sind klein und grün, haben auf dem Kopf drei Hörhörner und eine große Nase. Die insgesamt namenlose Familie lebt gemeinsam in einer Höhle auf der Müllkippe von Schmuddelfing.

Die Olchis lieben alles, was Menschen eklig finden: Sie essen Schuhsohlen und Schrauben, trinken Stinkerbrühe und Fahrradöl, baden im Schlamm und können Ordnung nicht ausstehen. Für einen Olchi sind frische, gesunde Sachen giftig, der versehentliche Verzehr ruft einen Ausschlag mit roten, gelben und blauen Punkten hervor.

1990 erschien das erste Buch von inzwischen 28 Olchi-Buch-Titeln. Die Buchrechte sind bereits in zahlreichen Ländern lizenziert, u.a. in Korea, Japan, China. Olchi-Bücher sind in Deutschland ebenfalls als Hörbuch, Fotobuch CD-ROM und App für Tablet PCs erschienen. 
Ausschreibung: detailliertes Programm  
Veranstalter: Kolping-Bildungswerk DV Passau e. V.


Thema: Oasenwochenende für Frauen 'Mach dich auf!'
Beginn: Fr 06.05.2016 - 18:00   Ende:  08.05.2016 - 12:00  Ort: Kloster Schweiklberg
Unter dem Begriff ´Mutter sein´ verbergen sich eine Fülle von komplexen Aufgaben und Berufen: Erzieherin, Beraterin, Coach, Küchen-Chefin, Haushaltsmanagerin, Servicedame, Krankenschwester mit besonderer Erfahrung bei Kindern und empfindlichen Männern, Verwaltungsfachkraft, Animateurin, Privatlehrerin, Hausaufgabenhilfe, Chauffeuse..... Und so ganz nebenbei gehen viele Frauen da auch noch einer ´normalen´ Arbeit nach. Respekt!

Wir finden: Mütter haben sich wenigstens einmal im Jahr eine Auszeit verdient. Einmal weg vom Alltag, weg vom Familienkalender, um wieder viel neue Kraft tanken zu können.

Dieses Jahr sind wir untergebracht im neuen Gästehaus ?St. Benedikt? in Schweiklberg und erleben das besondere Flair dieser Benediktinerabtei. 
Veranstalter: Kolping-Bildungswerk DV Passau e. V.


Thema: Pfingstfreizeit der Kolpingjugend 'Asterix & Obelix erobern Rom'
Beginn: Sa 21.05.2016 - 10:00   Ende:  26.05.2016 - 16:00  Ort: Rannasee, Jugendzeltdorf
Asterix & Obelix erobern Rom und ihr Trainingslager haben sie im Bayerischen Wald, im Jugendzeltdorf am Rannasee. Dort wartet auf dich eine rasante Woche voller Spannung, Spiel, Rätsel und Abenteuer … und die beste Küche der Welt (wir kochen selbst).
Melde dich schnell an, sonst sind vielleicht die Plätze schon vergeben! 
Ausschreibung: detailliertes Programm  
Veranstalter: Kolpingjugend DV Passau


Thema: Anmeldeformular Pfingstfreizeit der Kolpingjugend 'Asterix & Obelix erobern Rom'
Beginn: So 22.05.2016       Ort: Rannasee, Jugendzeltdorf
Unter ´detailliertes Programm´ ist das Anmeldeformular für die Pfingstfreizeit am Rannasee hinterlegt. Bitte das Formular ausfüllen und unterschrieben entweder per Post, Fax oder Mail an die Geschäftsstelle senden.  
Ausschreibung: detailliertes Programm  
Veranstalter: Kolpingjugend DV Passau


Thema: Bergwandern 'Von Hütte zu Hütte'
Beginn: Mo 23.05.2016 - 11:00   Ende:  25.05.2016 - 13:00  Ort: Ebensee (Österreich), Rundweg im Toten G
Auch in diesem Jahr lädt das Kolping-Bildungswerk in der Diözese Passau herzlich zum Wandern im Gebirge in Österreich ein.

?Bergwandern von Hütte zu Hütte? lautet erneut das Motto der Dreitagestour im Toten Gebirge (Oberösterreich).

Die Hochkogel-Hütte und die Rinnerhütte sind dabei die Stationen auf den Wanderungen durch eine herrliche Landschaft. Der Weg ist nicht allzu schwierig, dennoch ist Kondition unbedingt erforderlich. Unterwegs machen wir an interessanten Stellen eine Haltestation um auszurasten und um die Seele baumeln zu lassen. Mit Kolpingzitaten (übersetzt ins Bayerische) und passenden, nachdenklichen und lustigen Kurzgeschichten wollen wir unseren Lebensweg bereichern. Auch die vier Elemente ? Erde (Waldlichtung), Luft (Eishöhle), Wasser (Quelle) und Feuer (wärmender Ofen in der Hütte, Kerzenschein) spielen in der Betrachtung eine Rolle. Einsame Wege, zerklüftete Felsen, Latschen und eine schier unberührte Natur mit Gämsen lassen das Bergsteigerherz höher schlagen.

Die detaillierte Ausschreibung können Sie in der Geschäftsstelle (Tel.: 0851 393-7361 - Mail: kolping@bistum-passau.de) anfordern.  
Veranstalter: Kolping-Bildungswerk DV Passau e. V.


Thema: Vollzeit-Vorbereitungskurs auf die Ausbildereignungsprüfung
Beginn: Do 09.06.2016 - 08:00   Ende:  15.06.2016 - 14:15  Ort: Passau, Domplatz 7(Kolping-Vortragsraum)
In einer sich ständig wandelnden Arbeitswelt (change management) ist die Kompetenz der Ausbildenden von großer Bedeutung. Hier gewinnen neben den hard skills auch die soft skills immer mehr an Bedeutung. Berufs- und arbeitspädagogische Eignung ist für die Ausbildenden deshalb von absoluter Wichtigkeit! Im Rahmen der Ausbilder-Eignungsprüfung erlernen Sie das selbstständige Planen, Durchführen und Kontrollieren der Berufsausbildung in vier Schritten:

• Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
• Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
• Ausbildung durchführen
• Ausbildung abschließen

Diese vier Bereiche sind Bestandteil der theoretischen und auch der praktischen Prüfung und werden somit auch entsprechend von der IHK geprüft. Die Gewichtung der einzelnen Handlungsfelder wiederum ist unterschiedlich, das berücksichtigen wir entsprechend in unseren Seminaren. Ebenso berücksichtigen wir die berufliche Tätigkeit unserer Teilnehmer bei der Schwerpunktsetzung der Seminare.

Die detaillierte Ausschreibung können Sie in der Geschäftsstelle (Tel.: 0851 393-7361 - Mail: kolping@bistum-passau.de) anfordern. 
Veranstalter: Kolping-Akademie KBW - DV Passau


Thema: Anmeldeformular für Vorbereitungskurs auf die Ausbildereignungsprüfung
Beginn: Do 09.06.2016       Ort: Passau, Domplatz 7(Kolping-Vortragsraum)
Unter ´detailliertes Programm´ ist das Anmeldeformular hinterlegt. Bitte das Formular ausfüllen und unterschrieben entweder per Post, Fax oder Mail an die Geschäftsstelle senden.  
Ausschreibung: detailliertes Programm  
Veranstalter: Kolping-Akademie KBW - DV Passau


Thema: Bildungswochenende 'MUSIC was my first love - JESUS CHRIST you are my life'
Beginn: Fr 17.06.2016 - 17:30   Ende:  19.06.2016 - 13:00  Ort: Burghausen, Haus der Begegnung Hl. Geist
Frohe Herzen öffnen sich leicht
und verstehen einander. (Adolph Kolping)

Singen, Musizieren, Tanzen gehören zum Leben einfach dazu. Denn das Wesen des Menschen verlangt nach schöpferischem, erfolgreichem und lustvollem Spiel. Das ist seine Bestimmung und macht in hohem Maße sein „Glücklichsein“ aus.

Das Motto
„MUSIC was my first love
JESUS CHRIST you are my life!“

unterstreicht die Ausrichtung des gemeinschaftlichen Wirkens.

Wenn ich spreche, lebe ich.
Wenn ich singe, feiere ich.
Wenn ich tanze, bete ich an.
(Afrikanische Weisheit)

Schon ein ganz kleines Lied kann
viel Dunkel erhellen.(Franz von Assisi)

Das Wochenende ist generationsübergreifend ausgerichtet, eine Kinder- und Jugendbetreuung ist am Samstag bei Bedarf vorgesehen. 
Ausschreibung: detailliertes Programm  
Veranstalter: Kolping-Bildungswerk DV Passau e. V.


Thema: Wandertage im Bay. Wald für Frauen 'Mit Hildegard von Bingen der Natur auf der Spur'
Beginn: Sa 02.07.2016 - 14:00   Ende:  03.07.2016  Ort: Zwieseler Waldhaus
Hildegard von Bingen gilt in Deutschland als eine der weisesten Frauen. Ihre Lehren werden noch heute, über 800 Jahre nach ihrem Tod, viel beachtet. Hildegard lebte als Nonne in einem Kloster, aber sie war auch Ärztin, Naturwissenschaftlerin und sogar Politikerin ? und das war in der damaligen Zeit für eine Frau ganz ungewöhnlich.

?Gott kann nicht geschaut werden,
sondern wird durch die Schöpfung erkannt.?
Hildegard von Bingen
(1098-1179), Mystikerin, Äbtissin und Naturwissenschaftlerin

In der wunderschönen Natur des bayr. Waldes sollen uns beim Wandern das Leben und einige Gedanken der Hildegard von Bingen begleiten, zum Nachdenken und Gespräch einladen.

Am Samstag Nachmittag wandern wir gemütlich durch den Urwald Hans-Watzlik-Hain zum Schwellhäusl. Am Sonntag wird?s dann etwas anstrengender: denn auf den ?Großen Falkenstein? geht es steil bergauf in das Urwaldgebiet Höllbachgspreng mit seinen haushohen Felsabstürzen und den Höllbachfällen. Oben am Gipfelkreuz werden wir dann belohnt mit einem weiten Ausblick auf den Großen Arber, den Großen Osser, die Stadt Zwiesel und den Großen Rachel.

Ein spezielles Angebot für alle Frauen im Jubiläumsjahr ?50 Jahre Frauen im Kolpingwerk?.

Die detaillierte Ausschreibung können Sie in der Geschäftsstelle (Tel.: 0851 393-7361 - Mail: kolping@bistum-passau.de) anfordern.  
Veranstalter: Kolping-Bildungswerk DV Passau e. V.


Thema: Kulturfahrt nach Fulda und in die Rhön mit Besuch des Musicals 'Der Medicus'
Beginn: Do 04.08.2016 - 06:30   Ende:  07.08.2016  Ort: Fulda, Hotel Esperanto
Anlässlich des Musicalsommers laden wir zu einer Kulturfahrt nach Fulda und in die Rhön ein. Höhepunkt unseres Aufenthalts ist das Spotlight-Musical ?Der Medicus?. Die Spotlight Musical-Produktion hatte erst im letzten Jahr beim Kolpingtag in der Lanxess-Arena zu Köln das Kolping-Musical in wunderbarer Weise live aufgeführt.

Daneben haben wir die Gelegenheit die Barockstadt Fulda näher kennenzulernen und Ausflüge in die Rhön, zum Kloster Kreuzberg und nach Bad Kissingen vervollständigen das Programm.

Mittelpunkt unseres Aufenthalts in Fulda ist das Kongresshotel ?Esperanto?, welches schon 2013 anlässlich des Kolpingjahres mit seinem wunderbaren Flair und seiner ausgezeichneten Küche für einen angenehmen Aufenthalt sorgte.

Die detaillierte Ausschreibung können Sie in der Geschäftsstelle (Tel.: 0851 393-7361 - Mail: kolping@bistum-passau.de) anfordern.  
Veranstalter: Kolping-Bildungswerk DV Passau e. V.


Thema: 'WIEN - jetzt oder nie!' Sommerfahrt für Jugendliche ab 16 Jahren
Beginn: So 04.09.2016 - 08:00   Ende:  07.09.2016 - 19:30  Ort: Wien, Kolpinghaus Wien Zentral
WIEN ist der WAHNSINN!

Egal ob Kunst, Kultur, Kommerz oder Kulinarisches - es ist ständig was los und für jeden was dabei.

Und in WIEN ist auch ein Sitz der UNO (Vereinte Nationen). Drogenkontrolle und Verbrechensverhütung gehören ebenso zu den Aufgaben der UNO Wien wie die friedliche Nutzung des Weltraums, die Flüchtlingshilfe, die industrielle Entwicklung der Welt, die friedliche Nutzung der Atomenergie und das Verbot von Nuklearversuchen. Und die Wiener UNO-City ist gigantisch!

WOHLFÜHLEN in WIEN

… fängt schon bei unserem Quartier an: das Kolpinghaus Wien Zentral bietet richtig ordentliche Zimmer mit tollem Frühstücksbuffet auf einer fantastischen Frühstücksterrasse. Dort fängt jeder Tag gut an!

Und wir haben Freunde in Wien, die uns helfen werden, auch die eher unbekannten, kleinen und versteckten Sensationen Wiens zu entdecken. 
Ausschreibung: detailliertes Programm  
Veranstalter: Kolpingjugend DV Passau


Thema: Anmeldeformular 'WIEN - jetzt oder nie!' Sommerfahrt für Jugendliche ab 16 Jahren
Beginn: Mo 05.09.2016       Ort: Wien, Kolpinghaus Wien Zentral
Unter ´detailliertes Programm´ ist das Anmeldeformular für die Sommerfahrt nach Wien hinterlegt. Bitte das Formular ausfüllen und unterschrieben entweder per Post, Fax oder Mail an die Geschäftsstelle senden.  
Ausschreibung: detailliertes Programm  
Veranstalter: Kolpingjugend DV Passau


Thema: Radl-Wallfahrt von Kloster zu Kloster im Bistum Passau
Beginn: Do 08.09.2016 - 18:00   Ende:  11.09.2016  Ort: Schweiklberg - Obernzell - Niederalteich
KOLPINGRADELN

? ?Spaß, Sport, Gemeinschaft & Glaube? -

?für alle, die gerne radeln und in der Gemeinschaft von Kolpingsschwestern und ?Brüdern viel Spaß erleben wollen!

?zu Sport und Bewegung wollen wir auch immer wieder Einkehr halten und gemeinsam unsern Glauben feiern!

? Klöster sind spirituelle Orte. So wollen wir einige Klöster unserer Heimat als spirituelle Kraftorte besuchen und kennenlernen.

Die detaillierte Ausschreibung können Sie in der Geschäftsstelle (Tel.: 0851 393-7361 - Mail: kolping@bistum-passau.de) anfordern.  
Veranstalter: Kolping-Bildungswerk DV Passau e. V.


Thema: Elternkurs 'Kess-erziehen - Abenteuer Pubertät'
Beginn: Mo 19.09.2016 - 19:00   Ende:  24.10.2016 - 21:15  Ort: Pfarrkirchen, Kolpinghaus
In einer gelassenen Haltung, die darauf vertraut, dass Jugendliche wie Eltern bereichert aus der Phase der Pubertät herausgehen, werden deren anstrengenden wie schönen Seiten in den Blick genommen.

Der Kurs ?Kess-erziehen® ? Abenteuer Pubertät? unterstützt Väter und Mütter in dieser Zeit des Umbruchs und zeigt Wege, wie sie Jugendlichen in ihrem Selbstwertgefühl stärken, Grenzen respektvoll setzen und Kooperationen entwickeln können.

? Veränderungen wahrnehmen ? die sozialen Grundbedürfnisse der Jugendlichen sehen
? Achtsamkeit entwickeln ? Position beziehen
? Dem Jugendlichen das Leben zutrauen ? Halt geben
? Das positive Lebensgefühl stärken ? Konflikte entschärfen
? Kompetenzen sehen ? das Leben gestalten

Die detaillierte Ausschreibung können Sie in der Geschäftsstelle (Tel.: 0851 393-7361 - Mail: kolping@bistum-passau.de) anfordern.  
Veranstalter: Kolping-Bildungswerk DV Passau e. V.


Thema: Mutter-Kind-Tagen für Mütter mit Kindern von 6 bis 15 Jahren 'Wegweiser'
Beginn: Sa 29.10.2016 - 12:00   Ende:  31.10.2016 - 13:00  Ort: Lambach, Kolping-Familienhotel
Wegweiser im Alltag bieten uns Markierungen und geben uns Hinweise, dienen der Sicherheit und zeigen uns rettende Fluchtwege und Notausgänge. Bei den Mutter-Kind-Tagen 2016 wollen wir uns auf machen, unsere inneren Wegweiser wieder bewusster zu spüren. Verirrungen und Verwirrungen können uns auch stärken. Gemeinsam mit unseren Kindern und Jugendlichen wollen wir wieder etwas ?andere? Tage erleben.

Die detaillierte Ausschreibung können Sie in der Geschäftsstelle (Tel.: 0851 393-7361 - Mail: kolping@bistum-passau.de) anfordern.  
Veranstalter: Kolping-Bildungswerk DV Passau e. V.


Thema: Mutter-Kind-Tagen für Mütter mit Kindern von 3 bis 10 Jahren und Kinder mit Handicap 'Wegweiser'
Beginn: Mi 02.11.2016 - 12:00   Ende:  04.11.2016 - 13:00  Ort: Lambach, Kolping-Familienhotel
Wegweiser im Alltag bieten uns Markierungen und geben uns Hinweise, dienen der Sicherheit und zeigen uns rettende Fluchtwege und Notausgänge. Bei den Mutter-Kind-Tagen 2016 wollen wir uns auf machen, unsere inneren Wegweiser wieder bewusster zu spüren. Verirrungen und Verwirrungen können uns auch stärken. Gemeinsam mit unseren Kindern und Jugendlichen wollen wir wieder etwas ?andere? Tage erleben.

Die detaillierte Ausschreibung können Sie in der Geschäftsstelle (Tel.: 0851 393-7361 - Mail: kolping@bistum-passau.de) anfordern. 
Veranstalter: Kolping-Bildungswerk DV Passau e. V.


Thema: Familienbildungswochenende 'Ein Stern ist aufgegangen'
Beginn: Fr 09.12.2016 - 18:00   Ende:  11.12.2016 - 13:00  Ort: Teisendorf, Kolpinghotel Haus Chiemgau
Der Weihnachtsstern (auch Adventsstern bezeichnet) ist ein christliches Symbol, das den Stern von Bethlehem darstellen soll. Dieser Stern führte die Weisen aus dem Morgenland zur Geburtsstätte des Jesuskindes.

Besondere Himmelsphänomene wurden in vielen Hochkulturen des Altertums auf wichtige historische Ereignisse bezogen. In den Großreichen Altägyptens, Mesopotamiens, Persiens und Mediens hatte die „Sternenkunde“ eine zentrale, staatserhaltende Tradition und Funktion. Dabei wurde noch nicht zwischen Sterndeutung (Astrologie) und Sternbeobachtung (Astronomie) unterschieden.

Das Judentum grenzte sich von antiker Sternenkunde ab und verbot die Anbetung von Gestirnen als Gottheiten. Dennoch interpretierten die Schreiber der Bibel Himmelsphänomene als Hinweise auf besondere Geschichtsereignisse.

Seit Beginn des 14. Jahrhunderts stellen Künstler den Stern von Bethlehem als Kometen dar. Nachdem z.B. Giotto di Bondone aus Florenz im Jahre 1301 den Halleyschen Kometen beobachtet hatte, malte er diesen auf dem Fresko „Anbetung der Könige“ in der Scrovegni-Kapelle in Padua als Stern von Bethlehem. 
Ausschreibung: detailliertes Programm  
Veranstalter: Kolping-Bildungswerk DV Passau e. V.




Webdesign:
www.franz-schuster.de